Zwiebeln frisch halten

Angeschnittene Zwiebeln bleiben länger frisch


Wenn Sie ab und zu Zwiebeln an Ihre Gerichte machen, aber dann nicht die gesamte Zwiebel verbrauchen, stellt sich hin und wieder die Frage, wie hält die angeschnittene Zwiebel noch etwas länger. Dazu ist mal festzustellen, dass man angeschnittene Zwiebeln nicht unbegrenzt lange aufbewahren sollte.

Wir wollen hier mal keine Mindestangabe machen, da dies von Fall zu Fall anders sein kann. Es gibt aber einige Tipps wie man die angeschnittenen Zwiebeln etwas länger ” haltbar ” machen kann.

@ Nehmen Sie etwas Butter zur Hand und schmieren die Schnittstelle dünn damit ein. Danach sollte die Zwiebel etwas länger haltbar sein.

@ Nehmen Sie ein leeres Schraubglas von Marmelade und legen die angeschnittene Zwiebel hinein.

@ Es geht auch eine Tupperdose, da diese auch luftdicht abschließt. Hier haben wir aber schon die Erfahrung gemacht, dass die Zwiebel in der Dose irgendwie Wasser zieht.

@ Es gibt auch noch die Möglichkeit die Schnittstelle mit eine Haushaltsfolie abzudecken. Hier gibts aber immer wieder Veröffentlichungen, dass dadurch giftige Blausäure enststeht ! Wir wissen dies nicht, daher wollen wir uns an diesen Diskussionen auch nicht beteiligen. Wir in unserem Haushalt nehmen aber keine Frischhaltefolie.



drucken