Bananenmilch selber machen Rezept – Bananenmilchshake ist gesund

Kalte Bananenmilch kann man auch während einer Diät trinken.


Hier wollen wir Ihnen mal ein Kaltgetränk vorstellen, welches eigentlich kein direkter Cocktaildrink ist. Der Bananenmilchshake schmeckt wirklich lecker und ist auch sehr einfach zu mixen. Man braucht eigentlich nicht sehr viele Zutaten um den Drink zu mixen. Die Zutaten hat man eigentlich auch immer zu Hause. Die kalte Bananenmilch löscht auch herrlich den Durst an heißen Sommertagen. Was Sie für die Zubereitung der Bananenmilch benötigen, wollen wir Ihnen hier mal aufschreiben. Für den Mixvorgang benötigen sie lediglich einen Mixer, damit geht es am besten.

Was brauchen Sie für die Bananenmilch:
** etliche Bananen ( wieviel entscheiden  Sie )
** ca. 750 ml – 1000 ml Milch
** 1 Zitrone
** 1 Tütchen Vanillezucker
** Zucker

So bereiten Sie die Bananenmilch zu:
Die Bananen schälen ( ist ja klar ) und in den Mixer geben. Dazu gießen Sie die Milch. Drücken Sie eine Zitrone aus und geben den Saft auch in den Mixer. Dazu dann noch das Tütchen Vanillezucker und einen normal gehäuften Esslöffel Zucker. Deckel auf den Mixer und alles durchmixen. Danach gießen Sie die fertige Bananenmilch am besten in einen Krug und stellen diesen für einige Zeit im Kühlschrank kalt, denn kalt schmeckt die Bananenmilch am besten.



drucken