Brasilianischer Rahmbraten Rezept – Zubereitung, Zutaten & Gewürze

Rezept für einen Brasilianischen Rahmbraten - Fleischgericht

Wir wollen Ihnen hier, kurz vor dem Weihnachtsfest ( Bericht verfasst in der Weihnachtswoche, kurz vor dem 4. Advent ) ,  ein leckeres Bratenrezept vorstellen. Es soll um den ” Brasilianischen Rahmbraten ” hier auf www.chef-rezpete.de gehen. Natürlich kann man diese leckere Fleisch – Gericht auch an anderen Tagen zubereiten und essen, dies ist natürlich keine Frage. Wir wollen Ihnen hier mal das Rezept – Brasilianischer Rahmbraten – für ca. 4 Personen vorstellen. Man benötigt für den Brasilianischen Rahmbraten einen Schweinerückenbraten oder ein durchwachsenes Schweinekammstück.

Was noch sehr wichtig ist, ist eine Gewürzmischung ” Brasilianischer Rahmbraten “. Diese Gewürzmischung sollten Sie in einem Gewürzladen kaufen. Die weiteren Zutaten lesen Sie gleich noch in der Auflistung.

Das sollten Sie einkaufen – Zutatenliste:
** ca. 1 kg Schweinerückenbraten oder ein durchwachsenes Schweinekammstück
** 1 mittelgroße Dose Champignons
** 1 Becher Sahne
** ca. 6 Scheiben Emmentaler Käse
** Gewürzmischung: Brasilianischer Rahmbraten ( aus dem Gewürzladen )
** Soßenbinder
** Öl ( für die Pfanne )

So geht die Zubereitung des Brasilianischen Rahmbraten:
Wichtig! Das Fleisch muß mindestens einen Tag vorher bearbeitet / zubereitet werden. Zuerst würzt man das Fleich mit dem Brasilianischen Gewürz ein und läßt es einen Tag im Kühlschrank ziehen. Wer es mag und Zeit hat, kann das Fleisch auch 2 Tage im Kühlschrank vorbereitet ziehen lassen. Am nächsten Tag wird das Fleisch von allen Seiten in einer heißen Pfanne angebraten und wird dann in eine feuerfeste Form gelegt. Dazu geben Sie dann den Saft der Champignons und ca. 1/8 Liter Wasser.

Den Backofen heizen Sie auf ca. 175 – 200 Grad vor. Die feuerfeste Form mit dem Braten stellen Sie dann in den vorgeheizten Backofen und garen alles ca. 1 Stunde und 30 Minuten. Nach dieser Zeit nehmen Sie den Braten aus dem Backofen. Hier müssen dann noch verschiedene andere Zutaten beigefügt werden. Gießen Sie den Becher Sahne über den Braten. Den Bratensaft mit dem Brasilianischen Gewürz nochmals abwürzen und die Soße nach Belieben binden. Hier können Sie etwas Soßenbinder verwenden. Dies macht man, dass die Soße etwas dicker wird. Jetzt werden dann auch die Champignons (aus der Dose) dazugegeben. Wir denken, dass ein Nachwürzen mit Pfeffer und Salz NICHT mehr notwendig ist, da das Brasilianische Rahmbraten – Gewürz eine perfekte Schärfe und Geschmack in sich vereinigt.

Die Emmentaler – Käsescheiben legen Sie anschließend über den Braten. Danach schieben Sie den Braten nochmals in den Backofen. Der Backofen sollte immer noch die Temperatur von 175 – 200 Grad haben. Lassen Sie den Braten dann nochmals ca. 10 Minuten im Backofen. Der Emmentaler – Käse sollte komplett verlaufen. Der Rahmbraten sollte schön mit dem Käse überbacken sein.

Danach können Sie den Brasilianischen Rahmbraten aus dem Backofen nehmen und aufschneiden. Jetzt ist der Brasilianische Rahmbraten auch sofort servierbereit. Am besten passen Pommes Frittes als Beilage dazu. Ein kräftiger Salat der Saison sollten Sie auch dazu reichen.

Sollten Sie den Brasilianischen Rahmbraten wie oben schon mal angedeutet als Weihnachtsbraten servieren, so wünschen wir Ihnen einen guten Appetit und einen wundervollen Weihnachtsabend oder Weihnachtsfeiertag.
Lassen Sie es sich schmecken. Viel Spass beim Nachkochen!



drucken