Champignons geschmort auf Brot als Vorspeise

Leckere Champignons auf dem Brot

Wenn Sie mal eine Party geben und denken darüber nach, was man als warme Vorspeise mal servieren kann, dann schauen Sie mal auf dieses Rezept. Geschmorte Champignons sind so eine schnelle Vorspeise. Man kann diese Pilze einige Zeit vorher vorbereiten und dann auch nach und nach kurz zubereiten. Es geht ganz schnell. Champignonsgerichte bzw. Pilzgerichte sind eh immer beliebte Vorspeisen. Auf einer Party eigentlich immer sehr beliebt. Natürlich können Sie die geschmorten Champignos auch zu jeder anderen Zeit zubereiten und servieren. Kaufen Sie stets frische Champignons vom Markt oder vom Gemüseladen um die Ecke. Man bekommt frische Pilze heute ganzjährig.

Was brauchen Sie für die Vorspeise – Champignons geschmort:
** Frische Champignons vom Markt
** Butter
** Salz
** Pfeffer
** Sahne
** frisches Weißbrot oder frisches Schwarzbrot

Zubereitung:
Die frischen Champignons ( achten Sie beim Einkauf darauf, dass die Champignons nicht allzu groß sind ) waschen Sie kurz unter Wasser ab. Danach abtrocken, etwas putzen und dann klein schneiden.

In einer heißen Pfanne erhitzen Sie etwas Butter und geben dann immer nur kleine Mengen Champignons ( wieviel werden für den Augenblick gebraucht ) dazu. Die Champignons braten Sie scharf an. Sie können danach auch etwas Sahne aus dem Becher beigießen. Mit etwas Salz und etewas Pfeffer aus der Mühle abschmecken. Danach schon aus der Pfanne nehmen und in Schälchen den Gästen / der Familie servieren. Reichen Sie dazu frisches Weißbrot oder auch frisches Schwarzbrot.  Der Partyknaller – oder ?

Bereiten Sie die Champignons NICHT auf Vorrat zu. Die Champignons schmecken sehr schnell fad. Frisch und schnell immer wieder zubereitet, so schmecken die geschmorten Champignons perfekt!



drucken