Einfacher Tomatensalat mit Zwiebeln und Schnittlauch

Klassischer Tomatensalat - darf bei keiner Grillparty fehlen

tomatenEin sehr schmackhafter Salat ist der klassische Tomatensalat. Der Tomatensalat ist auch sehr schnell zubereitet. Die Zutatenliste hält sich in Grenzen.  Bei jeder Gartenparty bzw. bei jeder Grillparty darf der einfache Tomatensalat nicht fehlen. Wir nennen den Tomatensalat mal ” einfach ” weil er ohne Geschnörkel zubereitet werden kann. Man kann den Tomatensalat auch noch einige Tage im Kühlschrank aufbewahren. Er schmeckt auch noch am anderen Tag.

Einkaufsliste bzw. was man im Haushalt vorrätig haben sollte:
** 600 Gramm Tomaten ( ohne ein handelsübliches Gebinde )
** 2  – 3 Zwiebeln, mittlere Größe
** Bund Schnittlauch
** Senf, Essig, Öl, Salz, Pfeffer

Zunächst gibt es 2 Varianten, die wie hier ansprechen wollen. Es gibt die Variante die Haut der Tomaten entfernen, oder die andere Variante die Haut an der Tomate dran lassen.  Wenn Sie die Haut der Tomaten entfernen wollen, dann sollten Sie die Tomaten mit kochendem Wasser übergießen. Dadurch läßt sich die Tomatenhaut leicht entfernen.
Wenn Sie die Haut dran lassen wollen,  dann sollten Sie die Tomaten gründlich waschen und den grünen Stengel abziehen / entfernen. Egal wie Sie entscheiden, es gehen beiden Varianten.

Die Tomaten dann in gleichmäßige Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen und in kleine Würfel hacken. Ebenso schneiden Sie den Schnittlauch in kleine Teilchen.

Für die Salatsoße nehmen Sie zunächst Essig, Senf , Salz und etwas Zucker.  Diese Zutaten mischen Sie durch und fügen dann erst das Öl hinzu. Nochmals gut vermischen und ggfls. mit Salz und Pfeffer abschmecken. Geben Sie dann die Zwiebeln und die Tomatenscheiben in die Salatschüssel. Gut vermischen und den Tomatensalat noch etwas ziehen lassen. Kurz vor dem Servieren geben Sie den fein gehackten Schnittlauch darüber. Schon  ist der Tomatensalat für Ihre nächste Party fertig.



drucken