Farbgeruch in der Wohnung beseitigen, neutralisieren – Farbgerüche entfernen

Farbgerüche nach dem streichen bzw. nach der Renovierung bekämpfen - Salz aufstellen


Sie haben Ihre Wohnung oder Teile vom Haus renoviert bzw. renovieren lassen und müssen auch direkt dabei wohnen, dann kennen Sie die Farbgerüche !  Die ganze Wohnung riecht nach der Farbe, die der Maler oder auch Sie selbst aufgetragen haben. Wir geben mal zu, dass manche Farbgerüche doch auch manchmal angenehm riechen ! Die meisten Gerüche sind dann letztendlich doch unangenehm und sollten irgendwie ” bekämpft ” werden.

Es stellt sich nun die Frage, wie bekommt man in kurzer Zeit die Gerüche weg ? Wir nennen Ihnen hier mal einen alten Malertrick.

Wenn der Maler fertig ist, stellen Sie jeweils in dem betreffenden Raum / Zimmer 1 – 2 Schüsselchen mit Salz auf. Sind die Zimmer groß, auch schon mal 3 – 4 Schüsselchen. Sie können ganz normales ” Küchensalz ” verwenden.

Machen Sie schon reichlich Salz in die Schüssel oder auf einen Teller. Das Salz bindet den Geruch und die Räume sind schneller wieder ” geruchsfrei ” ! Testen Sie den Tipp doch mal aus und berichten in dem Kommentarfeld von Ihren Erfahrungen. Danke !



drucken