Fleisch richtig braten / zubereiten – Tipps für Steak scharf anbraten

Gulasch, Putenfleisch, Schnitzel, Steak braten


Wann ist der richtige Zeitpunkt um das Fleisch in der Pfanne zu wenden? Kennen Sie sich da genau aus?

Wenn Sie oft im Fernsehen die Kochsendungen verfolgen, dann kommt dieser Küchentipp hin und wieder “auch auf den Tisch”. Die Fernsehköche, egal wie Sie heißen, haben da alle so Ihre Tricks. Wir sind natürlich keine derartigen Profis und müssen uns auf das verlassen können, was wir sehen. Also schlagen wir Ihnen Folgendes vor im Umgang mit dem Fleisch in der Bratpfanne. Fest steht, als Tipp vorweg, dass man nicht ständig hin und her wenden soll. 1 Mal so und dann wenden und dann 1 Mal da.

Man erhitzt die Pfanne, gibt das Öl oder das Fett hinein. Ganz wichtig, das Fett MUSS bereits heiß sein, bevor man das Fleisch dazu gibt. Hier bleibt das Fleischstück nun so lange auf der einen Seite, bis es sich leicht vom Pfannenboden abheben läß. Stellen Sie fest, dass das Fleischstück noch am Pfannenboden ” klebt ” warten Sie noch etwas ab ! Dann wenden und die andere Seite braten. Das war schon alles ! Ach ja, nehmen Sie keine Gabel zum Wenden. Wenn Sie in das Fleisch stechen, läuft der Fleischsaft aus und das ist nicht gut. Nehmen Sie eine Zange oder so einen Pfannenwender wie sie im Handel angeboten werden.

So sollte Ihr Fleischgericht gelingen – guten Appetit.



drucken