Gebratene Tomaten Rezept mit Petersilie

Gebratene Tomaten mit Petersilie - passt auch zu Salat

Wer gerne Tomaten isst, der könnte auch mal dieses, wirklich einfache Rezept nachkochen. Nachkochen ist eigentlich zu viel gesagt, es geht ganz einfach. Kochfertigkeiten sind bei diesem Rezept nicht gefragt. Die gebratenen Tomaten eignen sich hervorragend als Beilage zu einem anderen Salat oder zu einem anderen Gericht. Die Tomaten – gebraten -haben eine Zubereitungszeit von ca. 10 Minuten. Die Zutaten, welche Sie dazu brauchen haben Sie im Haushalt oder kaufen Sie ein.

Sie brauchen einige Tomaten. Hier entscheiden Sie selbst, wieviele Tomaten Sie anrichten möchten.

Dazu brauchen Sie noch etwas Petersilie, Pfeffer, Salz und Öl.

Das waren schon alle Zutaten.

Die Tomaten waschen Sie gut ab. Den grünen Stengel ziehen Sie komplett aus der Tomate. Danach halbieren Sie die Tomaten.  Bei den Tomatenhälften nehmen Sie die Kerne raus und entsorgen diese. Der Rest vom ” Innenleben ” der Tomate kann bleiben. Ölen Sie eine Pfanne ein und setzen die Tomatenhälften – die Öffnung nach unten – auf die eingeölte Pfanne. Danach würzen Sie die Tomaten mit Salz und wenig Pfeffer. Sie können auch noch ein wenig Öl über die Tomaten gießen.  Schieben Sie die so vorbereiteten Tomaten in den vorgeheizten Ofen. Nach einer Backzeit von 8 – 10 Minuten können Sie die gebratenen Tomaten aus dem Ofen nehmen und servieren. Zur Garnierung geben Sie kleingehackte Petersilie über die Tomaten. Schmeckt wirklich lecker.



drucken