Handkäse mit Musik – Mama’s Rezept

Ich will hier mal wieder ein Rezept, diesmal Handkäse mit Musik, vorstellen.  Es gibt, denke ich, wie immer, eine ganze Reihe anderer Rezepte dazu, wir machen es aber so.  Unser Rezept ist relativ einfach. Dies bekommt jeder hin, es ist auch kein ” Hexenwerk “. Das bekommen Sie auch hin. Sie sollten aber vorher schauen, dass Sie alle Zutaten auch im Haus haben.  Dann können Sie loslegen.

Was brauchen Sie – was wird benötigt ( mal für 1 Person ):
* 1 Handkäse, kann schon ca. 250 Gramm haben
* Zwiebeln
* Essig 
* Öl
* Pfeffer und Salz
* Kümmel

Wie bereitet man den Handkäse mit Musik zu:
Nehmen Sie die Zwiebeln und schneiden Sie einen Großteil in kleine Würfel. Eine andere Zwiebel schneiden Sie als Zwiebelringe. Diese Zweibelringe benötigen Sie später bei der Anrichting des Handkäse.

Für die Marinade nehmen Sie ca. 7 – 8 Esslöffel Essig,  ca. 3 – 4 Esslöffel Öl, bißchen Wasser aus dem Wasserhahn. Verrühren Sie Essig, Öl und das Wasser kräftig. Dazu geben Sie dann die kleingeschnittenen Zwiebeln und Kümmel. Weiter kräftig umrühren und dann mit Salz und Pfeffer abschmecken. In diese Marinade legen Sie dann den Handkäse. Lassen Sie alles ca. 3 – 4 Stunden ziehen.  Sollte der Handkäse nicht ganz bedeckt sein, wenden Sie den Handkäse ab und zu. Zum Abschluß nehmen Sie den Handkäse aus der Mariande und richten diesen mit den Zwiebelringen schön auf einem Teller an.  Von der Mariande nehmen Sie noch den Kümmel und einige kleine Zwiebeln und legen diese auch auf den Handkäse.  Fertig ist der Handkäse mit Musik !

Dazu passt frisches Schwarzbrot und ein frisch gekühltes ….. na Sie wissen schon ! Guten Appetit.



drucken