Kalbshirn Zubereitung & Rezept mit dunkler Butter

Kalbshirn französisch nach Oma´s Art

Hier wollen wir Ihnen ein uraltes Rezept aufschreiben. Kalbshirn gebacken! Das ist sicherlich nicht jedermanns Sache. Wir selbst in unserer Familie sind keine ” Hirnesser “. Oma meinte aber, ein solches Rezept gehört sicherlich in jedes Rezeptverzeichnis und sollte somit auch aufgenommen werden. Aus diesem Grund haben wir uns dann doch mal das Rezept von Oma angehört und wollen es hier dann auch niederschreiben.  Hirn ist schon etwas Spezielles und man muss auch gewillt sein, ein solches Hirn zu essen. Wenn man den Metzger um die Ecke fragt, so schwärmt der auch von Hirn und weiß davon zu berichten, dass Hirn, hier Kalbshirn, sehr oft gekauft wird. Die Leute kaufen dies ja nicht, dass es gekauft ist, sondern Sie kaufen das Kalbshirn, weil Sie es lecker zubereiten und dann auch verspeisen wollen. Sei es drum – hier ist das Rezept – Kalbshirn gebacken von Oma.

Für 4 Personen Kalbshirn benötigt man folgendes:
** 2 -3 Kalbshirne ( frisch vom Metzger sind die besten )
** Pfeffer
** Mehl
** Butter
** Ei ( zerschlagen )
** Semmelbrösel

So werden die Kalbshirne zubereitet:
Wie schon gesagt, holen Sie sich beim örtlichen Metzger 2 -3 frische Kalbshirne. Die restlichen Zutaten dürften Sie im Haushalt haben.

Bereiten Sie zunächst einen Topf mit Salzwasser vor. Dieses Salzwasser erhitzen Sie dann. Bereiten Sie dann noch zusätzlich nochmals kochendes Wasser vor und gießen dann dieses kochende Wasser langsam über die Kalbshirne. Die Kalbshirne waschen Sie danach unter fließendem kalten Wasser ab. Danach legen Sie die Kalbshirne in das heiße Salzwasser.  In dem Salzwasser kochen Sie die Kalbshirne dann ca. 10 – 12 Minuten.

Nach dieser Zeit holen Sie die Kalbshirne mit einem Schöpflöffel aus dem Salzwasser und lösen dann direkt die Haut von den Kalbshirnen ab. Die Haut sollte sich jetzt leicht ablösen lassen. Danach lassen Sie die Kalbshirne erkalten.

Vor der Zubereitung schneiden Sie die Kalbshirne in ” handliche ” Scheiben. Jedes Kalbshirn ergibt so  ca. 3 – 4 Scheiben.  Die Hinrscheiben würzen Sie mit ewas Pfeffer ( am besten weißen Pfeffer ), wenden die Scheiben dann in Mehl dann in Ei und anschließend in Semmelbrösel.

Erhitzen Sie in einer Pfanne Butter und backen die Hirnscheiben dann in der Pfanne auf beiden Seiten goldgelb aus. Das wars dann eigentlich auch schon mit Kalbshirn gebacken. So einfach war es.

Wir wünschen Ihnen einen Guten Appetit. Schreiben Sie mal einen Kommentar, wenn Sie es ausprobiert haben und es Ihnen geschmeckt hat. Wir freuen uns auf jeden Kommentar zu diesem Kalbshirngericht.



drucken