Kann man Kartoffelknödel einfrieren ?

Semmelknödel in das Tiefkühlfach?


Kann man Kartoffelknödel oder auch Semmelknödel – oder auch andere Knödelarten – in der Gefriertruhe einfrieren? Dies ist eine Frage, die sich die Hausfrau schon ab und zu schon mal gestellt hat.

knoedel 300x296 Semmelknödel fallen zusammen? An der Luft trocknen lassen

Grundsätzlich kann man die Knödel auf jeden Fall einfrieren. Man bereitet die Knödel wie gewohnt her. Was wichtig ist bei der Einfrierung, dass die einzelnen Kartoffelknödel oder Semmelknödel beim Gefriervorgang nicht zusammen kleben. Wie kann man dies umgehen. Am besten nimmt man ein kleines Tablett und legt die Knödel – mit etwas Abstand zueinander – darauf. Dann in die Gefriertruhe / Gefrierschrank stellen. Wenn alles tief geforen ist, kann man die Knödel in kleine Tüten umpacken. Machen Sie immer nur soviele Knödel in eine Tüte, wie Sie beim nächsten Essen brauchen.

Beim nächsten Essen dann die Kartoffelknödel / Semmelknödel dann unaufgetaut einfach ins siedende Wasser geben und heiß machen.  So einfach geht das !



drucken
 Bildquelle: Fotograf: Kobako - Verwendung: Linzenz