Kartoffelpüreepulver Tipps – Binden von Soßen / Saucen

Soßen / Flüssigkeit binden ohne Soßenbinder


Also das kann jedem einmal passieren. Sie machen einen leckeren Eintopf und stellen bei der Zubereitung fest, dass der Eintopf zu dünn wurde. Was kann man da nur machen ? Oder Sie machen ein bestimmtes Gemüse und stellen auch hier nach der Kochzeit / Garzeit fest, dass das Gemüse zu dünn ist geworden ist. Was hilft?

Also zunächst einmal nicht verzagen, es gibt immer eine Lösung für fast jedes Kochproblem. Mit einem einfachen Küchentipp kann hier problemlos Abhilfe geschaffen werden. Sie sollten nur Kartoffelpüreepulver im Hause haben. Haben Sie Kartoffelpüreepulver nicht im Haushalt, dann sollten Sie ab heute immer einen Vorrat in Ihrem Vorratsraum bunkern, denn mit dem Kartoffelpüreepulver können Sie die zu dünn gewordenen Speisen, hier insbesondere beim Eintopf oder dem Gemüse “an die Dünne” gehen.

Rühren Sie etwas Kartoffelpüreepulver an den Eintopf oder an das Gemüse und schon wird alles etwas dicker. Der Geschmack Ihrer Speisen bleibt dabei auf jeden Fall erhalten. Der Eintopf oder das Gemüse wird duch das Kartoffelpüreepulver schön sämig. Testen Sie mal den Vorschlag mit dem Kartoffelpüreepulver. Guten Appetit.



drucken