Lachs Rezept mit Reis und Spargeln

Köstliches Lachsfilet Rezept

Für dieses Lachsgericht benötigen Sie keine große Einkaufsliste. Die Zubereitungszeit ist auch relativ kurz. Was Sie für dieses Lachsgericht benötigen, können Sie beim Fischhändler oder im Supermarkt an der Fischtheke kaufen. Den Reis haben Sie sicherlich daheim. Den grünen Spargel sollten Sie beim Gemüsehändler kaufen. Für 2 Personen sollten Sie folgende Zutaten zur Hand haben.

Einkaufsliste / was brauchen Sie für das Lachsgericht mit Reis:
##  2 Lachsfilets
**   3 – 4 Stangen grüner Spargel
##  1 Zwiebel
**   100 Gramm Reis
##  etwas Dill
**   Gemüsebrühe im Glas
##  Butter, Salz, Pfeffer, Öl
**   Becher Schlagsahne, 1 Zitrone, Weißwein

Die Spargeln reinigen und in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und auch in kleine Würfelchen schneiden.  Wenn Sie diese Vorbereitungen abgeschlossen haben, dann erhitzen Sie etwas Öl in einem Topf. Ist das Öl heiß geben Sie die gewürfelten Zwiebeln dazu. Die Zwiebeln dünsten Sie in dem Öl an. Danach geben Sie den Reis dazu.  Ab jetzt braucht der Reis Flüssigkeit. Schütten Sie etwas Weißwein, etwas Gemüsebrühe und etwas Sahne an den Reis. Nicht alle Flüssigkeiten dazugeben, sondern immer erst wieder dann, wenn die Flüssigkeit im Topf aufgesogen wurde. Achten Sie also ständig auf den Reis. Der Reis darf nicht im Topf anbrennen. Sie sollten also ständig die o.g. 3 Flüssigkeiten ( Weißwein, Sahne und Gemüsebrühe ) nachgießen.  Kochen Sie den Reis bei schwacher Hitze ca. 30 Minuten.  Sie sollten immer wieder umrühren. Etwa zur Hälfte der Garzeit des Reises geben Sie die geschnittenen Spargelstücke dazu. Der Spargel kann im Reis mitgaren. Schmecken Sie alles mit etwas Salz und Pfeffer ab.

Zeitgleich können Sie den Lachs vorbereiten. Nehmen Sie eine ofenfeste Auflaufform und heizen den Backofen vor.  Den Ofen stellen Sie auf ca. 150 – 170 Grad ein. Die Auflaufform mit Butter ausfetten. Die Zitrone auspressen und den Saft über den Lachs träufeln. Den Lachs legen Sie dann in die Auflaufform und schieben die Form in den Ofen. Die Garzeit des Lachs beträgt ca. 10 – 12 Minuten. Danach ist der Lachs schon servierfertig.

Geben Sie den Reis auf einen Teller und legen darauf den gegarten Lachs. Hacken Sie etwas Dill und geben Sie den Dill als Verzierung auf den Lachs und den Reis. Guten Appetit !



drucken