Leberkäse / Fleischkäse Rezept mit Senf – Zubereitung

Brotzeit - Leberkäse mit Senf

Was bei uns hin und wieder gut bei kleinen Partys oder sonstigen Festlichkeiten ankommt, ist eine kleine, schnell zubereitete Brotzeit. Eine Brotzeit kann man nach meiner Meinung, nicht nur am Vormittag essen, wie dies eventuell üblich ist, nein, es geht auch am Abend bei der Party im Freundeskreis. Die Uhrzeit, wann man eine Brotzeit serviert, ist doch auch völlig egal. Das was ich hier vorstellen möchte geht am Morgen, geht am Mittag  und geht auch am Abend. Die Zubereitungszeit ist sehr kurz und man braucht auch keinen Teller. Alles hält man in der Hand.

leberkaese-broetchen

Kaufen Sie beim Bäcker Brötchen. Es sollten runde Brötchen sein und nicht die länglichen Brötchen. Die Menge bestimmen natürlich Sie. Diese richtet sich natürlich nach der Personenzahl, die Sie mit dieser Brotzeit auf Ihrer Party verköstigen wollen.

Dann kaufen Sie beim Metzger Ihres Vertrauens Leberkäse ein. Lassen Sie sich direkt die benötigen Leberkäsestücke vom Metzger an der Fleischtheke zuschneiden.

Das war eigentlich schon alles. Es gibt jetzt 2 Varianten. Wir braten, für den der es lieber heiß mag, den Leberkäse auf beiden Seiten kräftig an und legen den Leberkäse dann aufs Brötchen ODER halt eben den Leberkäse kalt zwischen die Brötchenscheiben. Noch etwas Senf darauf – fertig ist die ” Brotzeit “. Glauben Sie es mir, ist mal was anderes bei einer abendlichen Party. Es muss nicht immer Grillsteak sein.



drucken
 Bildquelle: Fotograf: Kobako - Verwendung: Linzenz