Leckere Rezepte mit Bier – Trends 2016!

“Bierisch gut” – Leckereien mit dem Traditionsgetränk – Bier ist nicht nur ein Getränk für gesellige Runden, denn es kann viel mehr. Damit sind nicht die aufwendigen Werbefilme gemeint, auf die Oettinger beispielsweise aus Kostengründen ganz verzichtet, sondern das Kochen.

Mit Oettingerbier kann man nämlich auch wunderbar kochen – auch internationale Gerichte lassen sich damit verfeinern, denn das Bier gibt es weltweit. Mit diesem Brauereiprodukt bekommen traditionelle Gerichte ein völlig neues, spritziges Gesicht – so spritzig wie die Fassbrause Zitrone oder Mango oder aber Apfelschorle.

Omis Rindsrouladen im frechen Wintermantel

bierkrone 300x200Die Rouladen waschen und abtupfen. Anschließend mit Salz & Pfeffer würzen und mit Senf einreiben. Durchwachsenen Speck in dünnen Scheiben auf die bestrichenen Rouladen legen. Nach Belieben Gewürzgurken und Zwiebeln schneiden und auf dem Speck verteilen. Die Rindsrouladen einrollen und mit Zahnstochern oder Bindfäden befestigen. Öl oder Butterschmalz im Topf erhitzen und die Rouladen von beiden Seiten scharf anbraten. Mit 1/6 l Brühe und 1/8 l Oettinger Winterbier ablöschen. Alles zusammen 30 Minuten im geschlossenen Topf köcheln lassen und danach etwas dunklen Sossenbinder beigeben – alles gut vermengen und am Schluss abschmecken.

Sparerib-Ragout im Malzbierbeet

trachten 150x150Schalotten und Knoblauch hacken und kurz in 2 El. Öl anrösten. Etwas Tomatenmark (1-2El.) zugeben. Die gleiche Menge an Aprikosenmarmelade und Honig zugeben, bis die Masse karamellisiert. Danach mit Oettinger Malzbier ablöschen. Eine Knoblauchzehe, Austernsosse (3 El.), Sojasosse (100ml) und etwas Sherry-Essig (2 Cl) beigeben, mit Salz & Pfeffer abschmecken.

Alles zusammen zwanzig Minuten köcheln lassen- in der Zeit die Spareribs in Streifen schneiden und anderthalb Stunden in Salzwasser kochen. Das Fleisch würfeln, in 2 El.Erdnussöl anrösten und mit 40g gehackter Ingwerwurzel ergänzen – die Malzbiermarinade darübergeben. Erneut 25 Minuten köcheln lassen und anschliessend heiss servieren.

Knuspriger Schweinenacken mit Schwarzbierhäubchen

1,5 kg Schweinenacken von allen Seiten kross anbraten. Eine große Zwiebel würfeln und mit einer halben Tube Tomatenmark und scharfem Paprika beigeben. Alles mit einer Flasche Schwarzbier ablöschen. Zwei Stunden schmoren lassen und mit Knödeln und Rotkohl servieren. Zu den Rezepten schmeckt natürlich ein kühles Bierchen am besten.

schweineschulter 300x225Durch die Zugabe der verschiedenen Biere bekommen diese traditionellen “Leckerschmeckergerichte” einen besonderen Pfiff. Schafft man seine Biere also mal nicht, sollte man sie unbedingt für die nächste “Kochsession” verwahren;unter “Leckere Rezepte mit Bier-Trends 2016″ gibt es viele weitere, leckere Gerichte. Das Schmökern lohnt sich also..

Gewissensbisse?!?

Wenn man nach den Schlemmereien ein schlechtes Gewissen hat, ist das doch kein Problem:Einfach die Laufsachen an, Iso Sportdrink einpacken und im Laufschritt ab durch die Natur; so gibts kein böses Erwachen – einfach machen!



drucken
 Bildquelle: Timo Klostermeier + Tim Reckmann + ro18ger pixelio.de