Lippenstift abgebrochen – Reparieren & Anleitung

Lippenstift gebrochen und kaputt - Tipp

Auch einen solchen Verbrauchertipp kann man finden. Eventuell haben Sie schon lange auf einen solchen Verbrauchertipp gewartet bzw. gesucht. Es geht um Ihren abgebrochenen Lippenstift. Jede Frau hat das schon einmal erlebt und sich wahrscheinlich darüber geärgert. Es gibt jedoch einen guten Trick, mit dem man den Lippenstift wieder reparieren kann.

Was haben Sie bisher damit gemacht – wohl den abgebrochenen Rest weggeworfen, den anderen kurzen “Stummel” weiter verwendet. Das war einmal – hier der Tipp für einen abgebrochenen Luppenstift!

Erhitzen Sie mit einem Streichholz oder einem Feuerzeug die beiden Bruchstückenden.  Wenn die Enden nur etwas “angeschmolzen” sind, dann vorsichtig zusammendrücken / zusammenpressen. Nehmen Sie ein Blatt Küchenkrepp – Papier zur Hilfe, dass Ihre Hände nicht allzu sehr verschmiert werden.

Wenn Sie die beiden Bruchstücke so wieder zusammengefügt haben, “modellieren” sie, solange der Lippenstift noch etwas warm ist,  noch etwas mit Ihren Fingern den Lippenstift. Danach sofort ab in den Kühlschrank und mehrere Stunden abkühlen lassen. Wenn Sie Glück haben, dann hält der Lippenstift dann noch lange Zeit.

Probieren Sie diesen Verbrauchertipp nach dem nächsten Bruch doch einfach einmal aus!



drucken