Radieschensalat Rezept einfach mit Dressing

Radieschensalat - Partysalat - einfache Zubereitung

radieschenAlso es gibt wenige Salate, die ganz einfach zubereitet werden können. Der Radieschensalat ist aber so ein Salat. Man braucht nur Radieschen und .. fertig. Klar, man braucht noch 1 – 2 andere Sachen, aber der Hauptbestandteil sind Radieschen.

Radieschensalat ist ein Knüller auf  jeder Party. Er ist schnell zubereitet und schmeckt lecker angemacht perfekt.

Sicherlich haben Sie den Radieschensalat auch schon für Partys oder auch einfach für zu Hause zubereitet. Man kann variieren zwischen dünnen Scheiben oder kleine Würfel und Stäbchen.

Kaufen Sie im Supemarkt oder im Gemüsegeschäft folgendes ein:
** 4 – 5 Bündchen Radieschen
** 1 Zwiebel ( wenn Sie Zwiebeln dazu möchten )
** 1 Bund Petersilie
** Essig, Öl, Salz, Pfeffer

Das war eigentlich schon alles. Nach dem Einkauf schneiden Sie direkt das Grüne an den Radieschen ab. Danach die Radieschen gut waschen und dann  in Scheiben schneiden oder wie schon oben beschrieben in kleine Würfel oder auch kleine Stäbchen. Das können Sie halten, wie Sie möchten. Wenn Sie eine Gemüsereibe nehmen, können Sie dies je nach Wunsch einstellen.  Es geht ganz einfach. Falls Sie Zwiebeln an dem Radieschensalat wollen, dann die Zwiebel schälen und klein würfeln. Die Petersilie klein schneiden.

Alles in eine Salatschüssel geben. Essig und Öl ( Menge wie an jeden anderen Salat ) dazu geben und mit Salz und eventuell mit etwas Pfeffer abschmecken. Den Radieschensalat ca. 30 – 45 Minuten gut ziehen lassen. Dann nochmals mit Salz abschmecken. Wir geben schon etwas mehr Salz an den Radieschensalat. Alles gut vermischen und dann erst die kleingeschnittene Petersilie ” drüber ” geben. Fertig ist der Partysalat ! Wir wünschen guten Appetit.



drucken