Einfacher Reissalat mit Hähnchen, Schinken & Champignons – Partysalat

Reissalat mit leckerem Schinken, Hähnchenbrust & frischen Champignons

Wenn Sie für Ihre Familie oder für eine Party mal wieder nach einem passenden Salat suchen, dann hilft Ihnen dieser Artikel bestimmt weiter. Diesmal soll es um einen leckeren Reissalat mit weiteren Zutaten gehen. Nur Reis wäre eigentlich zu einfach – oder? Wenn Sie den leckeren Reissalat zubereiten wollen, brauchen Sie natürlich einige weitere Zutaten, die Sie noch im Gemüseladen oder im Supermarkt einkaufen sollten. Es sind nicht sehr viele Zutaten, man benöigt diese Zutaten aber um den Reissalat auch wirklich lecker zubereiten zu können. In der Folge wollen wir Ihnen diese Zutaten noch aufführen und die Zubereitung beschreiben. Die einzelnen Mengen überlassen wir natürlich Ihnen. Sie können mit den Zutaten auch variieren. Vom dem etwas mehr, oder von dem etwas weniger, wie Sie wollen.

Einkauf und Zutaten für den Reissalat:
** 2 – 3 Reis im Kochbeutel ( eventuell auch etwas mehr )
** Spargeln im Glas
** Champignons aus dem Glas oder der Dose ( geschnitten )
** 5 – 6 Scheiben gekochter Schinken
** 2 frische Paprikas ( 1 x rot und 1 x grün )
** Hähnchenbrust
** Essig & ÖL
** Salz & Pfeffer

Zubereitung des Reissalat:
Die Zubereitung des Reissalates geht relativ einfach und erfordert auch keine Kochkunst. Wenn Sie alle Zutaten eingekauft und im Hause haben, sollten Sie zunächst den Reis kochen und kalt stellen. Ebenso kochen Sie die Hähnchenbrüste weich und stellen auch alles kalt. Die Hähnchenbrüste schneiden Sie nach dem Erkalten in feine, kleine Streifchen. Den gekochten Schinken schneiden Sie auch in kleine Streifchen. Diese sollten wirklich klein geschnitten werden.  Die Paprikas waschen Sie zunächst gut ab und schneiden Sie dann in der Mitte durch und entnehmen die Kerne und das Weiße am Innernkern. Die Paprikas dann auch in kleine Streifen und Würfel schneiden.
Die Spargeln aus dem Glas abtropfen lassen und dann in mundgerechte Stückchen schneiden. Wir empfehlen hier keine allzu große Spargelstücke. Die Champignons aus der Dose oder dem Glas ebenfalls in einem Sieb abtropfen lassen.

Nehmen Sie dann eine große Salatschüssel und geben alles dort hinein. Den erkalteten Reis, die geschnittene Hähnchenbrust, die Paprikastücke, die geschnittenen Champignons, die gekochten Schinkenstreifen und die Spargelstücke. Alles mischen Sie gut durch. Dazu geben Sie dann die normal üblichen Mengen an Essig und Öl. Mit Salz und etwas Pfeffer abwürzen und gut vermischen. Den so fast fertigen Reissalat stellen Sie dann kalt und lassen alles etwas ziehen. Kurz vor dem Servieren nochmals mit Salz abschmecken und eventuell auch nochmals etwas Öl nachgeben. Umrühren und auf gehts auf die Party ! Dieser Reissalat kommt sicherlich gut an.



drucken