Rührei mit Champignons Rezept – lecker zum Frühstück

Gestärkt in den Tag mit Rührei und Champignons - passt auch zum Frühstück


Wer ein deftiges Frühstück mag und an seiner Arbeitsstelle die Möglichkeit hat Rühreier braten zu lassen, der sollte mal Rührei mit Champignons probieren. Auch für das Frühstück daheim ist Rührei mit Champignons eine leckere, warme Eierspeise. Da die Zubereitungszeit ganz kurz ist und auch keine Kochfertigkeiten gefragt sind, bringt dieses Rühreirezept jeder hin.

ruehrei

Zutaten die Sie zum Rührei mit Champignons benötigen:
# Eier – wieviel zu wollen und essen können
# 1 Dose geschnittene Champignons
# 1 Becher Sahne
# Butter und Salz

Bereiten Sie die Champignons zunächst in einer Pfanne mit Butter vor. Die Champignons rösten Sie kurz an. In eine Schüssel schlagen Sie die Eier auf und geben dazu die Sahne. Schlagen Sie alles gut durch und schmecken mit etwas Salz ab. In die Schüssel geben Sie dann die gerösteten Champignons dazu und vermengen alles. Die Eier mit den Champignons geben Sie  in die Pfanne und backen das Rührei gut aus. Wenden Sie das Rührei mindestens einmal. Danach lassen Sie das fertige Rührei auf ein Teller gleiten.

Zu Rührei mit Champignons passt am besten ein Toastbrot mit Butter oder ein Brötchen dünn mit Butter bestrichen undnein heißer Pott Kaffee.



drucken
 Bildquelle: Fotograf: Petra15 - Verwendung: Linzenz