Schokolade schmelzen in der Mikrowelle für Kuchen – ohne Wasserbad

Schokolade schmelzen für Ihren Kuchenguss - Mikrowelle verwenden

schokoladen-kuchenBrauchen Sie einen Schokoladenguss für Ihren Kuchen oder Ihr Gebäck oder sonstwie, dann müssen Sie die Schokolade schmelzen. Wie haben Sie das bisher gemacht ? Sicherlich erhitzen Sie Wasser und schmelzen dann die Schokolade in einem Topf im Wasserbad. Die Schokolade so zu schmelzen benötigt natürlich auch seine Zeit. Schnell geht dies nicht. Einfacher geht es mit der Mirkowelle. Ruck – Zuck ist die Schokolade geschmolzen.

Man sollte nur  einige Küchentipps beachten!

* # * Brechen Sie die Schokolade in kleine Stücke. Dies ist eigentlich gleich wie beim Wasserbad. Die durchgebrochenen Schokoladestückchen schmelzen so erheblich schneller.

* # * Geben Sie die Schokolade in eine Plastikschale die für die Mikrowelle zugelassen ist.

* # * Geben Sie in die Schale auch noch etwas Butter. Ein 1/ 2 Teelöffel Butter reicht.

* #* Normalerweise ist die Schokolade dann in knapp 2 Minuten geschmolzen. Stellen Sie zwischendurch aber mindestens  2 x die Mikrowelle ab und rühren die Schokoladenmasse gut um. Dies ist sehr wichtig !

Den Schokoadenguss so geschmolzen spart erheblich Zeit und Stromkosten ! Sollte die Schokoade zwischendurch etwas fester geworden sein – durch die Standzeit – einfach nochmals ab in die Mikrowelle. Aber daran denken ! Immer wieder mal umrühren.



drucken