Spritzbeutel füllen – geht so einfach – Küchentipp


Verwenden Sie einen Spritzbeutel ? Geben Sie es zu, auch Sie haben Probleme beim Befüllen des Beutels. Man könnte fünf  Hände gebrauchen. Die eine hebt den Spritzbeutel gerade, die andere macht die Öffnung auf, die dritte füllt ein usw. .. usw. Da man aber nur 2 Hände hat, geht es meistens oder immer öfters schief. Die Masse, welche eingefüllt werden soll, geht daneben. Haben Sie sich auch schon gefragt, wie kann man hier Abhilfe schaffen ? Wir wollen Ihnen mal einen wirklichen einfachen Küchentipp geben, wie das Befüllen des Spritzbeutels klappt.

Sie habe sicherlich in Ihrem Haushalt ein großes ( hohes ) Marmeladeglas oder es geht noch besser ein großes Trinkglas.  So ein Glas, welches man für Weizenbier benötigt.  In dieses Glas stellen Sie den Spritzbeutel mit der Spritzdüse ( Spritztülle ) nach unten. So hat der Spritzbeutel zunächst mal Halt und fällt nicht zusammen bzw. fällt nicht um. So können Sie einfach mit einer Hand die Öffnung aufhalten und mit der anderen Hand die Masse mit einem Schöpflöffel / Löffel einfüllen.  Sie werden sehen, es geht wirklich ganz einfach. Ist doch ein toller Küchentipp oder ?



drucken