Stockflecken entfernen & beseitigen von Leinen / Kleidung

Lästige Flecken auf Kleidungsstücken einfach und schnell entfernen.

putzfrauWenn man ein Leinenkleidungsstück mal längere Zeit nicht getragen hat, kann es vorkommen, dass man dann auf dem Kleidungsstück ” graue Flecken ”  feststellt. Es stellt sich dann mal zunächst die Frage, was sind das für Flecken ? Wie sind die Flecken auf das Kleidungsstück gekommen obwohl es im Schrank lag ? Wie bekomme ich diese Flecken wieder aus den Kleidungsstücken ?  Wir wollen Ihnen hier mal eine kurze Erklärung geben und wie man die ” grauen Flecken ” wieder herausbekommt !

Also zunächst ist mal festzustellen, dass es sich bei den Flecken ( graue oder schwarze Punkte ) um sogenannte Stockflecken handelt. Stockflecken sind eingentlich kleine Schimmelpilze. Die Schimmelpilze / Stockflecken enstehen auf Leinenbekleidung, wenn man diese Stoffe noch leicht feucht und zusammengelegt aufbewahrt. Sie sollten die Leinenbekleidung auf jeden Fall nach dem Waschen immer gut trocknen lassen. Erst dann sollte das Kleidungsstück zusammengelegt im Kleiderschrank verstaut werden. Hier dürften dann keine Flecken mehr entstehen.

Die Stockflecken / Schimmelpilze weichen Sie in reichlich Buttermilch ein. Die Einwirkzeit sollte mindestens 1 Stunde betragen. Der Flecken sollten komplett mit Buttermilch bedeckt sein. Danach waschen Sie Ihr Kleidungsstück ganz normal mit der anderen Wäsche in der Machine oder wenn Sie wollen auch per Hand extra. Sie werden sehen, dass die Stockflecken verschwunden sind. Also nicht das Kleidungsstück entsorgen, es gibt Abhilfe !



drucken