Suppe & Gemüseeintopf mit Zucchini & Würstchen

Gesund, schnell und herzhaft!

Wenn Sie eine Suppe, einen schmackhaften Gemüseeintopf, nachkochen wollen, dann sollten Sie mal hier schauen. Wir wollen Ihnen hier kurz einen Gemüseeintopf mit Zucchini vorstellen. Die Suppe ist schnell zubereitet und man benötigt auch nicht sehr viele Zutaten. Die meisten Zutaten für den Gemüseeintopf haben Sie sicherlich im Hause. Ansonsten sollten Sie folgende Zutaten im Supermarkt einkaufen.

Einkaufsliste für den Gemüseeintopf:
** 1 Zucchini
** 2 kleine Möhren
** 1 kleine Stange Porree
** 1 Glas Gemüsebrühe
** 1 Wiener Würstchen
** Öl, Salz, Pfeffer, Thymian

Zur Vorbereitung des Gemüseeintopfes mit Zuccini mit Würstchen schneiden Sie die Zuccini in der Länge durch. Danach schneiden Sie die Zuccini in halbe Scheiben. Die Scheiben sollten nicht zu dick sein. Den Porree waschen Sie ab und schneiden dann alles in kleine Ringe. Wir denken, dass Sie hier nicht die ganze Stange verwenden sollten. Die Möhren waschen Sie gründlich ab und schneiden diese dann auch in dünne längliche Streifen.

Anschließend geben Sie Öl in einen Topf und erhitzen das Öl. Dazu geben Sie dann die Zuccini – Scheiben, die Porree – Ringe und die Möhrenstreifen. Das Gemüse dünsten Sie an. Danach geben Sie die Gemüsebrühe aus dem Glas dazu.  Alles gut aufkochen lassen un dann mindestens 7 – 10 Minuten köcheln lassen. Drehen Sie hier die Hitze auf der Herdplatte herunter. In den Eintopf geben Sie noch das in dünne Scheiben geschnitte Wiener Würstchen.

Nochmals aufkochen, damit auch das Würstchen warm wird. Anschließend mit Salz, Pfeffer und etwas Thymian abschmecken. Fertig ist der Gemüseeintopf mit Zucchini und Würstchen.



drucken