Tapas – Informationen, Rezeptideen und mehr

In der spanischen Küche haben Tapas eine lange Tradition. Dabei handelt es sich keineswegs um vollwertige Gerichte, sondern vielmehr um appetitanregende Häppchen, die in Bars am Abend zu Wein serviert werden. Die Vielfalt von Tapas ist enorm groß und auch in Sachen Verwendung haben Sie viele Möglichkeiten. Wir haben Ihnen zum Thema hilfreiche Informationen, Rezeptideen und Tipps zusammengestellt.

Tapas – Beilage, Vorspeise und Snack

tapasZur Geschichte gibt es einige Legenden. In einem Ratgeber des Kölner Stadt-Anzeigers heißt es zum Beispiel: „Tapas sind ein Produkt der Geschichte Spaniens: Im Mittelalter wurden Kurierreiter an den Wechselstationen mit Wein versorgt. König Alfonso X. zügelte den Alkoholkonsum. Der Überlieferung nach ordnete er an, Brot, Wurst und Käse zum Wein zu reichen.

Das Glas wurde mit den Zugaben bedeckt – aus dem «tapar el vaso» entstand mit dem Wort Tapas der Inbegriff kleiner Köstlichkeiten“. Anderweitig wird behauptet, dass König Alfons X. aufgrund einer Krankheit seine Mahlzeiten kleiner gestalten musste und die Leckereien auf diese Weise den Weg in die spanische Küche fanden. Fest steht jedoch, dass die Häppchen sich mittlerweile großer Beliebtheit erfreuen.

tapas1Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig. Sie können die spanischen Häppchen als Beilage zu Wein, Sherry und Portwein servieren oder eine bunte Mischung als Vorspeise bereitlegen. Gleichermaßen praktisch sind sie in Form von leckeren Snacks für Partys und den Empfang von größeren Feierlichkeiten.

Im Grunde können Sie sich unter Tapas spanisches Fingerfood vorstellen, das sie ganz nach Ihrem persönlichen Geschmack gestalten können. Die Auswahl reicht von Oliven und Baguette über Fleischbällchen bis hin zu feinsten Meeresfrüchten. Die Speisen können dabei sowohl kalt als auch warm sein. Besonders attraktiv werden Tapasplatten durch kombinieren verschiedener Sorten.

Typisches

Falls Sie einen spanischen Abend vorbereiten, sollten Sie keine Kompromisse eingehen. Damit Sie sich einen Überblick über die typischen Tapas machen können, haben wir nachfolgend einige der beliebtesten Rezepte der Spanier aufgeführt. Diese können Sie der Tabelle entnehmen. Darunter folgen vier weitere Rezeptideen, jeweils zwei für kalte und warme Leckereien.

Bezeichnung Erläuterung
Albóndigas Fleischklößchen- können mit Tomatensauce und Weißbrot serviert werden
Aceitunas Oliven- verschiedene Zubereitungsvarianten
Patatas alioli Kartoffeln in Knoblauchmayonnaise
Pincho moruno Fleischspießchen
Roscos Weißbrot belegt mit Käse oder Schinken
Gambas al ajillo gebratene Garnelen — mit Olivenöl, Chili, Knoblauch

Kalte Tapas – Oliven und Serranoschinken

Aceitunas, also Oliven, können als Tapas in mehreren Varianten serviert werden. Wir empfehlen Ihnen die Kombination aus verschiedenen Sorten inklusive Serranoschinken. Die herzhafte Note des Schinkens ergänzt die pikanten Aromen der Oliven optimal und sorgt für einen geschmacklichen Ausgleich. Oliven-Spezialitäten sind außerdem eine besonders schnelle Art Tapas anzurichten.

tapas2 300x193Sie müssen die Oliven lediglich in ansprechende Schälchen umfüllen. Für eine optisch attraktive Mischung können Sie beste Taggiasca-, Limonen-, und Schwarze-Oliven zusammenstellen.

Die Schinkenauswahl hat besondere Aufmerksamkeit verdient. Hier gibt es markante Unterschiede in Qualität und Geschmack. Für den unvergleichlichen spanischen Genuss bietet sich der Originale Paleta Serrana Vorderschinken an, den Sie beispielsweise unter mareni.com erhalten, einem Onlinehändler für spanische Delikatessen. Der luftgetrocknete Schinken hat viel Zeit zum Reifen und entwickelt währenddessen sein unwiderstehliches Aroma. Rollen Sie den Serranoschinken in Röllchen und bestücken Sie ihn sowie die Oliven mit Zahnstochern.

Kaltes – Ziegenkäse mit Rinderschinken

Eine weitere Rezeptvariante wird mit Ziegenkäse zubereitet. Dazu benötigen Sie:

• feines Baguette
• ein guter Ziegenkäse
• Cocktailtomaten
• frischer Basilikum
• luftgetrockneter Rinderschinken

Das Baguette schneiden Sie in schmale, schräge Scheiben und bestreichen es mit Ziegenkäse. Den luftgetrockneten Rinderschicken rollen sie zusammen und spießen mit einem Zahnstocher jeweils ein Röllchen Schinken mit einer Kirschtomate und einem Blatt Basilikum auf die Brotscheiben. Diese Tapas sehen dekorativ aus, und schmecken hervorragend.

Warmes – Riesengarnelen mit Bacon und Datteln

Datteln und Riesengarnelen sind eine wunderbare Kombination, die sich als Tapas bestens macht. Für feinste Riesengarnelen mit Bacon und Datteln benötigen Sie:

• Riesengarnelen
• Datteln (halbe Menge wie Garnelen)
• Bacon (halbe Menge wie Garnelen)
• Olivenöl
• Chilipulver

Die Datteln und den Bacon halbieren. Auf jede Riesengarnele eine halbe Dattel legen und an dieser Stelle mit einer Hälfte Bacon umwickeln. Alles mit Zahnstochern fixieren und in heißes Olivenöl in eine beschichtete Pfanne geben. Die Hitze darf jedoch nicht hoch sein. Keinesfalls darf das Öl anfangen zu rauchen. Die Garnelen drei Minuten von beiden Seiten braten. Daher die Zahnstocher entsprechend platzieren. Die warmen Garnelen sofort servieren. Auf Servierplatten mit etwas Chilipulver bestreuen.

Warme Tapas – Hähnchenspieße

Ebenfalls warm werden Fleischspieße gegessen. Hinsichtlich der Zubereitung genießen Sie alle Freiheiten. Wir zeigen an dieser Stelle ein schnelles Rezept für exotische Hähnchenspieße mit Curry-Geschmack. Die Zutatenliste:

• Hähnchenbrustfilet
• Erdnussöl
• Meersalz
• Currypulver

Das Fleisch in schmale Streifen schneiden und diese gleichmäßig auf Holzspieße stecken. Salz, Currypulver und Öl zu einer Marinade vermengen. Die Mengen sind dabei frei nach individuellem Geschmack wählbar. Fleisch damit bepinseln und eine Stunde ziehen lassen. In einer Pfanne von allen Seiten in etwas Rapsöl insgesamt rund acht Minuten braten. Damit die Holzspieße nicht verbrennen und schwarz werden, legen Sie diese 30 Minuten vor der Zubereitung in Wasser. Zu den Hähnchenspießen können süße und pikante Dips kombiniert werden.



drucken
 Bildquelle: pixabay.com: Oliven titisoft, Hans - Schinkenröllchen, Tapas Bild linmac