Teig ausrollen – ohne alles zu verkleben !


Welche Hausfrau kennt dies nicht. Man knetet den Teig und will / muss ihn dann auf Mehl auf dem Küchentisch oder der Anrichte oder auch sonstwo mit dem Nudelholz ausrollen. Der Teig klebt auf dem Nudelholz fest und muss  manchmal nach jeder der Umdrehung wieder gelöst werden.  Hier gibt es einen einfachen Trick.

Nehmen sie eine Plastiktüte und schneiden diese auf, damit die Fläche etwas grüßer wird. Es geht natürlich auch jede andere Plastikfolie, die Sie im Haushalt haben. Die Folie legen Sie auf den Tisch. Auf die eine Hälfte legen Sie dann den Teig und schlagen darüber die andere Hälfte des Plastik. Der Teig liegt jetzt quasi zwischen der Plastikfolie.  Wenn Sie wollen, könnten Sie auch etwas Mehl dazu aufstreuen.

Danach einfach den Teig einfach ausrollen nach allen Richtungen.  Es kann nichts mehr an dem Nudelholz festkleben.  Das Nudelholz bleibt sauber. Probieren Sie es einfach mal aus !



drucken