Toast Hawaii mit Ananas & Käse – schnelle Zubereitung

Einfaches Rezept Toast Hawaii

Hier wollen wir Ihnen ein ganz klassisches Toastrezept, vorstellen. Der Toast ist in der Zubereitung wirklich sehr einfach. Das bekommt jeder hin, da man dazu eigentlich keine Kochkenntnisse benötigt. Einen solchen Toast kann man als Vorspeise essen. Natürlich könnte man, je nach Hunger, auch 2 – 3 Toast essen und hätte dann quasi einen Hauptmahlzeitenersatz. Dies entscheiden natürlich ganz alleine Sie. Was Sie für den Toast benötigen, haben Sie ganz sicher in Ihrem Haushalt. Schauen Sie zunächst einmal hier auf die Zutatenliste und prüfen dann Ihre Vorräte. Wir stellen Ihnen hier ein Rezept für 6 Toast Hawaii vor.

Zutaten für den Toast – Ananas, Schinken und Käse:
** 6 Toastbrotscheiben
** 6 Scheiben gekochten Schinken ( sollte mager sein )
** 6 Ananasscheiben aus der Dose
** 6 Scheiben Käse ( Schweizer Käse oder auch Holländer Käse )
** Butter
** Pfeffer
** Tomatenketchup ( wer es mag ! )

Zubereitung Toast – Ananas, Schinken und Käse:
Heizen Sie Ihren Backofen – Oberhitze – etwas vor.  Toasten Sie die 6 Scheiben Toast. Achten Sie darauf, dass die Toastscheiben nicht allzu dunkel werden. Eine ganz leichte Farbe ist eigentlich am besten. Die getoasteten Scheiben bestreichen Sie mit etwas Butter und legen darauf dann je eine Scheibe Ananas. Darüber legen Sie dann je eine Scheibe gekochten Schinken. Darüber geben Sie dann auch noch eine Käsescheibe – wie oben vorgeschlagen. Hier könnten Sie dann etwas gemahlenen Pfeffer auf den Käse geben.

Die so belegten Toastscheiben geben Sie dann in den vorheizten Backofen. Backen Sie den Toast mit Belag schön aus. 5 Minuten sollten hier ausreichen. Der Scheizer Käse / Holländer Käse sollte schön weich geworden sein, aber nicht ganzlich verlaufen / verschmelzen.  Danach können Sie sofort servieren.

Wer es mag, kann dann noch etwas Tomatenketchup dazugeben. Die ist aber reine Geschmacksache. Wer Ketchup mag, drauf damit!



drucken