Tomaten gefüllt mit Thunfisch – leckere Thunfischfüllung

Partysalat - schnell zubereitet

Im Rahmen der Salatrezepte – Vorstellungen wollen wir Ihnen hier auch mal ein weiteren tollen Partysalat vorstellen. Es ist nicht ein klassischer Salat wird aber bei Partys oder sonstigen Feiern oder auch nur so sehr gerne gegessen. Es soll um die gefüllte Tomate mit Thunfisch gehen. Wir wollen Ihnen dann mal unser Rezept für diesen Salat vorstellen. Die Zutaten bekommnen Sie alle problemlos im Gemüsegeschäft oder im Supermarkt auf der grünen Wiese. Wir haben es mal immer so gehalten, dass wir auf die Party so 10 – 15 gefüllte Tomaten mitgebracht haben. Die Zubereitung ist einfach, dies bekommt jeder hin. Kochfertigkeiten sind eigentlich nicht erforderlich. Das fertige Gericht kann auch einige Zeit im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Einkauf und Zutaten für die gefüllte Tomaten mit Thunfisch:
** 10 – 15 kleine Tomaten ( Tomaten sollten fest sein )
** 2 mittelgroße Zwiebeln
** 2 – 3 Dosen Thunfisch in Öl
** 3 Eier ( hart abkochen )
** 5 – 6 kleine Gurken aus dem Glas
** Essig, Öl,
** Salz und Pfeffer

So geht die Zubereitung:
Kochen Sie die Eier hart ab. Danach lassen Sie die Eier erkalten. Später dann die Eierschale entfernen. Die Zwiebeln schälen und dann in ganz kleine Würfelchen schneiden. Die Gürkchen ebenfalls in kleine Scheibchen und Würfelchen schneiden. Die Dosen Thunfisch öffnen und das Öl in einem Sieb ablaufen lassen. Die hartgekochten Eier ( Eiweis und Eigelb ) dann auch noch in kleine Stückchen schneiden.

Nehmen Sie dann eine Salatschüssel und geben den abgetropfen Thunfisch hinein. Sollten größere Stücke vorhanden sein, dann schneiden Sie auch die Thunfischstücke klein. Dazu geben Sie die kleingeschnittenen Zwiebeln, die kleingeschnitten Gürkchen und die geschnittenen Eier dazu. Alles gut vermischen und umrühren. Mit Essig und Öl und Salz und etwas schwarzem Pfeffer abschmecken. Die Mengen sind wie beim ” normalen ” Salat . Dann können Sie diese Thunfischmasse wegstellen und ziehen lassen.

Nehmen Sie sich dann die Tomaten vor. Schneiden Sie von allen Tomaten die Deckel, mit dem grünen Stengel, ab. Es sollte schon eine größere Öffnung vorhanden sein. Danach entfernen Sie mit einem scharfen Küchenmesser die ” Innereien ”  der Tomaten, also alles raus, Kerne und Saft etc.  In die so vorbereiteten Tomaten füllen Sie dann nach und nach die Thunfischmasse ein.  Die fertigen Tomaten setzen Sie auf eine Servierplatte und stellen alles nochmals kalt. Später können Sie die Platte mit den gefüllten Tomaten dann servieren oder mit auf eine Party nehmen.

Lecker schmeckt dazu frisches Baguttebrot. Viel Spaß beim Zubereiten der gefüllten Tomaten mit Thunfisch.



drucken