Tomaten mit Schafskäse / Fetakäse – Griechischer Hirtensalat Dressing

Tomaten mit Fetakäse Rezept - Hirtensalat und Kräuter

Es gibt sicherlich verschiedene Variationen von Hirtensalat. In jeder Region wird der sogenannte Hirtensalat anders zubereitet, d.h. mit anderen Zutaten angerichtet. Wir kennen den Hirtensalat in der Form, wie wir ihn hier vorstellen wollen. Der Tomatenanteil überwiegt hier und schmeckt so auch wirklich lecker. Wir wollen anderen Hirtensalat – Variationen auch nichts absprechen. Auch darunter gibt es sehr gute Hirtensalate. Für unseren Hirtensalat brauchen Sie nur einige wenige Zutaten. Der Hirtensalat eignet sich auch hervorragend als Partysalat, da man diesen Salat schon einige Zeit gut vorbereiten kann.  Große Schüssel und dann zur Party mitbringen. Es gehen natürlich auch kleinere Mengen, je nach Partygäste – Anzahl.

Variationen gibt es hier viele. z. B. auch wie hier mit leckerem Brot garniert:

fetakaese-tomaten

Hirtensalat – Zutaten:
** 8 – 10 Tomaten
** 2 – 3 Scheiben frischen Feta – Käse
** 2 Zwiebeln
** Glas schwarze Oliven
** Knoblauch
** frische Kräuter, Petersilie und Schnittlauch
** Essig, Öl, Salz und Pfeffer

Den Feta – Käse kaufen wir frisch beim Griechen um die Ecke. Hier lassen wir uns die Scheiben direkt vom großen Feta -Käseblock abschneiden. Die Scheibendicke wählen wir so um die 0,8 – 1 cm.  Die Tomaten gut abwaschen und in Scheiben oder Ecken ( achteln ) scneiden. Wir lassen das Kerngehäuse dann an den Tomatenecken. Die Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Dann auch den Fetakäse in Würfel schneiden. Die Kräuter waschen und auch ganz klein hacken. Die Knoblauchzehen schälen und auch in wirklich ganz kleine Scheibchen und Würfelchen schneiden. Wir drücken den Knoblauch nicht durch die Knoblauchpresse.

Nehmen Sie ein Salatschüssel und machen die Salatsoße mit Essig und Öl und Salz und etwas Peffer an. Dazu geben Sie dann die Tomatenecken / Tomatenscheiben, den Fetakäse und die Zwiebeln. Alles gut vermischen und dann auch Knoblauch dazugeben. Eventuell nochmals mit etwas Öl und Essig und / oder Salz nachwürzen. Zum Schluß geben Sie noch die schwarzen Oliven aus dem Glas dazu, ebenso die kleingehackten Kräuter. Lassen Sie den Hirtensalat ca. 30 – 40 Minuten lang ziehen. Dann können Sie den Hirtensalat servieren.  Wir wünschen Guten Appetit !



drucken