Verwelkte Kräuter wieder frisch bekommen

Verwelkte Petersilie nochmals aufpeppen


Wenn man keinen eigenen Kräutergarten am Haus hat und so nach und nach seine Kräuter je nach Bedarf abschneiden kann, gibt es nur die Möglichkeit,  diese Kräuter im Supermarkt oder im Lebensmittelgeschäft um die Ecke kaufen. Die Kräuter sind natürlich dort in einem Gebinde zusammengebunden. Meistens ist das Kräutergebinde so groß, dass man an einem Tag nicht alles verbrauchen kann. Hier ist dann die Frage, wie kann ich die Kräuter über einen gewissen Zeitraum frischhalten. Verwelkte Kräuter sind natürlich nicht mehr verwendbar – oder doch ?

putzensteak-kraueter

Also wir kennen hier einen Küchentipp für Petersilie und andere Kräuter.

Verwelkte Petersilie kann man für kurze Zeit in warmes Wasser legen. Das warme Wasser bewirkt, dass die Petersilie wieder verwendbar wird. Petersilie wird dadurch wieder etwas aufgefrischt / aufgepeppt.  Dies geht natürlich nicht immer. Total verwelkte Petersilie kann man natürlich auch nicht ” mehr zur Frische erwecken “. Beim nächsten mal einfach Petersilie ins warme Wasser halten und schauen was geht ! Ansonsten hilft nur noch die Entsorgung in der grünen Tonne.



drucken