Warum man kochen sollte

Es gibt viele gute Gründe, warum man zuhause öfters kochen sollte. Selbst, wenn man noch nie so viel gekocht hat, schaffen es viele Anfänger sich zuhause zu Top-Köchen zu entwickeln. Das Kochen zuhause ist leider noch nicht so beliebt.

Schließlich kann man sich überall und jederzeit draußen Essen besorgen. Auch wenn man draußen öfters isst, ist das Essen inzwischen nicht mehr so teuer wie es früher der Fall ist. Trotzdem aber zeigen die Erfahrungen, dass es besser ist zuhause zu kochen. Im Folgenden sollen die Gründe genauer dargestellt werden.

Selbst zubereitetes Essen schmeckt besser

selbst-kochenStudien haben gezeigt, dass selber gemachte Dinge besser bewertet werden als gekaufte Sachen. Dies bezieht sich aber nicht auf handwerklich erzeugte Projekte. Auch das Essen schmeckt besser, wenn es eigenständig zubereitet wurde. Doch warum ist das so?

Begründungen stützen sich auf die Psychologie. Vieles davon hat mit der „kognitiven Konsistenz“ zu tun. Dies heißt, dass der Mensch nach Dingen strebt, die er gerne sieht und auch dem entsprechen, was er erwartet. Wenn man schließlich eine Stunde in der Küche gekocht hat, dann muss das Essen auch gut schmecken. Ansonsten würde man auch nicht eine Stunde dafür aufwenden, seine Mahlzeit zuzubereiten.

Beim Selberkochen hat man Mühe und Zeit investiert. Somit steigt auch die Wahrscheinlichkeit, dass man sich mit dem Geschmack anfreunden kann. Selbstverständlich kann man mit vorgefertigten Essen viel Zeit sparen. Doch wo bleibt das Gefühl, dass man etwas eigenständig zubereitet ist? Somit sinkt die Vorfreude auf das Essen und das Essen schmeckt nur noch halb so gut.
Kochen macht grundsätzlich nicht nur Spaß. Auch das Esserlebnis ist besser als bei einem Fertigprodukt. Weiterhin ist man auch länger satt, wenn man selbst kocht.

Satter werden

Nicht nur wird man satter, sondern kann auch verschiedene Dinge ausprobieren und in der Küche herumexperimentieren. Es gibt heute viele Möglichkeiten, um zuhause mehr Spaß beim Kochen zu haben. Beispielweise kann man heute sogar qualitativ hochwertiges Fleisch bei einer online Metzgerei bestellen.

Weiterhin hat eine Mahlzeit in der Regel auch viel mehr Kalorien als eine Mahlzeit, die man sich draußen bestellt. Weiterhin isst man draußen auch oft nur Snacks, die nicht richtig satt machen. Einen Teller dagegen leer zu machen, das dauert meist auch länger. Somit wird man auch länger satt.