Was ist Süßrahmbutter, was ist Sauerrahmbutter ?


Im Supermarkt oder im Laden um die Ecke gibt es im gleichen Regel ein Fach mit Süßrahmbutter und ein Fach mit Sauerrahmbutter. Der Unterscheid ist da, aber nicht jede Hausfrau oder auch Hausmann kennt den kleinen aber feinen Unterschied. Wir wollen Ihnen hier etwas helfen und eine kurze Erklärung zu Sauerrahmbutter und Süßrahmbutter abgeben.

Die Süßrahmbutter ist milder in seinem Geschmack.  Man nutzt die Süßrahmbutter ua. zum Binden von Soßen. Die Süßrahmbutter wird erst nach  nach der Herstellung leicht und mild angesäuert.

Der Sauerrahmbutter wird unmittelbar bei dem Herstellungsvorgang mit Milchsäurebakterien gesäuert. Durch diesen Vorgang bekommt die Sauerrahmbutter auch das typische Aroma. Durch die Beigabe der Milchsäurebakterien hält die Sauerrahmbutter auch etwas länger.

Wir hoffen, dass wir etwas zur Aufklärung beigetragen haben !



drucken