Zimmerpflanzen & Blattpflanzen abstauben / pflegen – Blattglanzspray

Zimmerpflanzen-Pflege und Tipps für Blattglanz

Wollen Sie hin und wieder  Ihre Blattpflanzen in der Wohnung pflegen? Mit Pflegen meinen wir unter anderem, dass man ab und zu auch die Blätter der Blattpflanzen schön sauber macht. Es hat sich in der letzten Zeit leider immer mehr durchgesetzt, dass man chemische Mittel zur Blattpflege einsetzt. Man kauft in den Gartencentern solche Blattglanzsprays um damit die Blätter einzusprühen.

Dadurch erhalten die Blätter einen wirklich tollen Glanz, dies ist natürlich nicht zu leugnen. Man muss aber beim Einsatz des Blattglanzsprays bedenken, dass es sich tatsächlich um ein chemisches Mittlchen handelt. Es gibt bei uns aber einige Verbrauchertipps, die den Einsatz von Chemie nicht notwendig machen. Diese einfachen Haushaltstipps wollen wir Ihnen hier vorstellen.

zimmerpflanze 300x266@ Kochen Sie auf Ihrem Herd in der Küche etwas Milch ab. Wenn die Milch etwas erkaltet ist, tauchen Sie einen weichen Lappen oder einen Schwamm in die Milch ein. Damit reiben Sie dann die Blätter nach und nach ab. Sie erreichen, dass die Blätter entstaubt werden und durch die Milch erhalten die Blätter auch wieder einen natürlichen Glanz.

@ Mit einem anderen Haushaltstipp können Sie die Blätter auch wieder auf Glanz bringen. Geben Sie etwas Glycerin auf einen Lappen und reiben damit die Blätter ab.

Testen Sie diese beiden Tipps. Sie werden feststellen, dass die Blätter wirklich wieder toll glänzen.



drucken