Chef-Rezepte.de

Kartoffelrösti selber machen aus rohen Kartoffen Rezept

Kategorie: Einfache & schnelle Rezepte,Mama`s Rezepte,Rezepte nachkochen

Kartoffelr√∂sti kann man schnell und einfach selbst machen. Die Vorbereitungszeit ist nur ganz kurz, man kann eigentlich direkt loslegen. R√∂sti passen zu etlichen Gerichten und wir essen manchmal garnichts dazu, d.h. nur R√∂sti. Wenn die Kartoffelr√∂sti knusprig ausgebacken wurden, schmecken diese auch ” ohne Beilagen ” wenn wir dies mal so sagen d√ľrfen.

Wie macht man Katoffelröstis Рwas brauche ich dazu ?

Sie sollten auf jeden Fall ” festkochende Kartoffeln ” verwenden. Sollten Sie diese nicht im Hause haben, sollten Sie diese im Supermarkt kaufen. Der Verk√§ufer ist Ihnen bei der Suche sicherlich behilflich.¬† ” Festkochende Kartoffeln ” haben gegen√ľber den normalen Kartoffeln ( ” mehligen Kartoffeln ”¬† ) den Vorteil, dass diese beim Ausbacken nicht so viel Fett aufsaugen.¬† Sie sollten f√ľr 3 – 4 Personen ca. 400 – 500 Gramm Kartoffeln einkaufen. Weiterhin ben√∂tigen Sie Salz, Pfeffer, √Ėl und etwas Abrieb einer Muskatnuss. Das sind schon alle Zutaten !

Zubereitung der Rösti:
Die Kartoffeln sch√§len. Anschlie√üend waschen Sie die gesch√§lten gut unter kaltem Wasser ab. Gut abtrocknen. Dann nehmen Sie die K√ľchenreibe zur Hand und stellen diese so ein, das Sie¬†Streifen in einer Dicke von ca. 1¬†Millimeter ( mm ) ¬†schneiden k√∂nnen. Alle Kartoffeln hobeln Sie dann durch die K√ľchenreibe. Die Kartoffelnstreifen w√ľrzen Sie dann mit Salz und Pfeffer ab. Dazu geben Sie noch ein wenig Abrieb von der Muskatnuss hinzu. Alles gut durchmischen und dann etwas ” ruhen ” lassen. Lassen Sie die Kartoffeln ruhig 5 Minuten stehen. Da die Kartoffeln zusammen mit dem Salz Wasser ziehen, sollten Sie dieses Wasser vor dem Ausbacken ausdr√ľcken. Nehmen Sie die Kartoffelstreifen zwischen die Ihre H√§nde und dr√ľcken das Wasser heraus.

In der Zwischenzeit sollten Sie eine flache, am besten eine beschichtete¬†Pfanne mit √Ėl erhitzen. Nehmen Sie dann die Kartoffelnstreifen und verteilen diese gleichm√§√üig in der Pafnne.¬†Die Kartoffelstreifen sollten in der Pfanne eine H√∂he von ca. einem 1/ 2 Zentimeter ( cm ) haben. ¬†Dr√ľcken Sie die Masse noch mit einem flachen Kochl√∂ffel an. Die Garzeit betr√§gt bei mittlerer Hitze ca. 4 Minuten. Danach d√ľrfte die eine Seite sch√∂n goldbraun sein. Nehmen Sie den halbfertigen R√∂sti aus der Pfanne und legen diesen auf einem Teller kurz ab. Geben Sie nochmals ein bi√üchen √Ėl in die hei√üe Pfanne und legen dann den R√∂sti wieder hinein. Braten Sie jetzt die andere Seite ebenfalls nochmals ca. 4 Minuten goldbraun aus.¬† Kartoffelr√∂sti aus der Pfanne nehmen und auf einem K√ľchenpapier kurz ablegen. Hier sollte das √ľbersch√ľssige √Ėl abtropfen. Danach den Kartoffelr√∂sti servieren!

Das bringt jeder hin. Kochk√ľnste sind nicht erforderlich. Guten Appetit !


Quelle: : https://www.rezepte-haushaltstipps.de/kartoffelroesti-selber-machen-2977.html

Copyright © 2011 - www.chef-rezepte.de - Rezepte & Haushaltstipps