Harte Butter für den Kuchenteig verwenden

Harte Butter - über die Gemüsereibe raspeln für den Kuchen


käseraspelWenn Sie zum Beispiel vergessen haben, rechtzeitig die eingefrorene Butter aus der Gefriertruhe zu nehmen, dann hilft nur ein guter Küchentipp. Nehmen wir an, dass Sie für Ihren Kuchenteig die Butter benötigen, die aber noch fest gefroren ist, dann können Sie die Butter trotzdem verarbeiten.

Holen Sie die Butter aus der Gefriertruhe und nehmen das Butterpapier nicht ganz ab. Ziehen Sie das Papier nur zum Teil ab.  So ist gewährleistet, dass Ihre Hände / Finger sauber bleiben. Holen Sie dann aus Ihrem Schrank Ihre Gemüsereibe und raspeln die Butter über diese Reibe in einen Topf. Das klappt perfekt. Die so geraspelte Butter können Sie dann direkt für Ihren Teig – oder auch sonstwie verwenden.


Hinweis zu Anzeigen


drucken