Muscheln kochen – Was sollte man beachten !

Wir wollen hier mal einige Tipps im Umgang mit Muscheln geben. Was wir hier schreiben, ist natürlich nicht der Weisheit letzter Schluss. Es wurde sicherlich an anderer Stelle schon sehr viel geschrieben über Muscheln, Miesmuscheln, die Zubereitung, nur essen in Monaten mit einem ” R ” und vieles mehr. Ein eigentliches Rezept wollen wir hier auch nicht  schreiben, weil es einfach zu viele Muschelrezepte gibt.

muscheln
Hier mal die Tipps – was sollte man beachten beim Umgang mit Muscheln:

— Man sollte Muscheln ( Miesmuscheln ) eigentlich nur frisch kaufen. Muscheln kann man bei jedem Fischhändler, wie es ihn wohl in jeder Stadt gibt, kaufen. Wir kaufen keine tiefgefrorenen Muscheln.

— Die Muscheln nach dem Einkauf zu Hause gut säubern, d.h. man sollte jede Muschel in die Hand nehmen und unter fließendem Wasser gut abspülen.

—  Besser ist noch, die Muscheln einzeln mit einer alten Bürste – mit harten Borsten – abbürsten. So entfernen Sie jeglischen Schmutz von der Schale.

— Sollten Sie an der Muschel  Fremdpartikel (  Kalkablagerungen ) feststellen, dann kratzen Sie diese Ablagerungen auf  jeden Fall mit einem scharfen Messer ab. Unter den Kalbablagerungen könnten Ungeziefer leben, welche auf jeden Fall entsorgt werden müssen.

— An der Muschel befinden sich im sogenannten ” Rohzustand ” kleine Fäden. Diese Fäden nennt man Bart.  Diesen Bart sollten Sie auf jeden Fall entfernen. Ziehen Sie den Bart einfach mit Ihren Fingern heraus.

— Sollten Sie beim Reinigen der Muscheln feststellen, dass sich eine Muschel geöffnet hat, gleich wegwerfen. Auf keinen Fall eine bereits geöffnete Muscheln mitkochen und essen.

— Das gleiche gilt – also wegwerfen – wenn sich eine Muschel nach dem Kochen NICHT geöffnet hat. Auf keinen Fall mit Gewalt aufbrechen und essen !

Muscheln kann man dann in ganz wenig Wasser aufsetzen. Muscheln sondern beim Kochen selbst genug Flüssigkeit ab. Zuvor kann man noch etwas Suppengrün, Tomaten und Zwiebeln mit etwas Weißwein, wer es mag, aufkochen. Dazu dann die Muscheln geben. Nach einer Garzeit, öffnen sich die Muscheln. Dann können diese serviert werden !

Zum Abschluß geht es noch um das Muscheln essen — nur in Monaten mit einem ” R “:
Das haben Sie sicherlich auch schön gehört oder gelesen. Ist das nur ein Ammenmärchen oder ist was dran an an den ” Überlieferungen “. Muscheln könnte man demnach das ganze Jahr essen ***** ausser im Mai – Juni – Juli – August *****.

Was meinen Sie dazu ? Schreiben Sie einen Kommentar dazu unter dem Beitrag. Wir veröffentlichen den Beitrag dann hier. Wir sagen schon mal herzlichen Dank ! Sind auf Kommentare gespannt, wie Sie damit umgehen !


Hinweis zu Anzeigen


drucken